F & A - Fragen und Antworten

Stand: 22.09.04
Als Webmasterin werde ich häufig alles Mögliche zu Mariele und Walter, zu ihrer Arbeit oder auch zu dieser Fanpage gefragt. Der Einfachheithalber gibt es hier diese Rubrik, in der ich versuche, die gängigen Fragen, deren Antworten nicht oder nicht so einfach auf diesen Seiten zu finden sind, zu beantworten. Falls doch noch Fragen offen bleiben, deren Antworten für alle Besucher von Interesse sein könnten, schickt mir doch einfach eine mail, damit ich das hier nach und nach aktualisieren kann.

Fragen...
 

... zu Mariele und Walter

Wie sind Mariele und Walter eigentlich so "im wahren Leben"?

(Wie) Kann ich die beiden auch mal "live" treffen?

Wo bekomme ich ein Autogramm von Mariele und/oder Walter? Wie kann ich an die beiden schreiben?

Gibt es auch eine offizielle Website von Mariele und/oder Walter?

Wie wird der Name "Mariele" korrekt ausgesprochen?


... relativ allgemeiner Art


Mir fehlen ein paar "girl friends" / "Nikola" - Folgen / TV Auftritte usw.? Wie kann ich im Nachhinein an so etwas herankommen?


Gibt es einen Fanclub oder noch andere Fanpages?

Wie kann ich auch mal als Komparse bei "Nikola" oder einem anderen Projekt der beiden dabei sein ?

Wann werden neuen Folgen von "girl friends" und "Nikola" gedreht, bzw. ausgestrahlt?


... zu Fanpage / Forum / Chat


Was muss ich im Forum beachten?

Was hat es mit bestimmten Abkürzungen / Begriffe im Forum auf sich?

Gibt es irgendwo eine "Chat-Anleitung", für den Fall, dass (technische) Probleme auftreten?

Was ist das Phrasenschwein?


... an die Webmasterin

Wer bist Du eigentlich?


Wann und warum ist diese Fanpage entstanden?


Ist diese Fanpage so etwas wie ein Fanclub? Wer sind die "Internet-Mädels"?


Was bedeutet "liljan98"?


Woher hast Du die ganzen Informationen?


Kennen und unterstützen Mariele und Walter die Fanpage? Hast Du Kontakt zu ihnen? Kennst Du sie persönlich?

 

 
und die Antworten
 
... zu Mariele und Walter
 
Wie sind Mariele und Walter eigentlich so "im wahren Leben"?

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen kann ich persönlich wirklich nur das Beste über Mariele und Walter berichten. Sie sind beide einfach super nett, unkompliziert, überhaupt nicht abgehoben und insbesondere Fans gegenüber wirklich sehr, sehr freundlich und entgegenkommend, also was Autogrammwünsche, Fotos etc. angeht.
Wenn es nicht so furchtbar abgedroschen wäre, müsste man sagen, sie sind bei all ihrem Erfolg und Rummel um ihre Person wirklich ganz normal geblieben. Genau das sage ich aber jetzt nicht - auch wenn es stimmt, aber es ist mir echt zu abgedroschen *g* - sondern ich sage ganz einfach nur noch mal, dass Mariele und Walter auch "im wahren Leben" wirklich zwei ganz besonders nette, liebe und wunderbare Menschen sind und ich wohl genau deswegen diese Fanpage noch immer mit so viel Begeisterung manage.

zurück nach oben
 

(Wie) Kann ich die beiden auch mal "live" treffen?

In der Rubrik "Fan-Begegnungen" ist ja eigentlich schon die Bandbreite an Gelegenheiten aufgeführt, bei denen man die beiden eventuell mal live und persönlich kennen lernen könnte. Am meisten hat man von so eine Begegnung vermutlich als Komparse bei einem ihrer Film- und Fernseh-Projekten, was aber leider auch genau die Möglichkeit ist, die für einen Fan am schwierigsten zu organiseren und somit wohl die unwahrscheinlichste ist.
Wenn man Walter mal live erleben will, empfiehlt sich also am ehesten der Besuch einer der Lesungen, die er ja hin und wieder (meist in Stuttgart und Umgebung) veranstaltet und deren Termine hier auch im Voraus bekannt gegeben werden. Im Anschluss an die Lesung gibt er dann im Normalfall auch immer bereitwillig Autogramme oder steht für Fotos und Fragen zur Verfügung.
Bei bzw. nach Talkshow-Auftritten stehen die Chancen, Mariele oder Walter mal zu treffen auch gar nicht so schlecht. Da ist das Problem wohl eher, dass die Karten für solche Talkshows ja oft schon ausverkauft sind, bevor die Gästeliste klar ist. Und bei diversen "Promi-Events" (Deutscher Fernsehpreis, Film-Premieren) kann man "am roten Teppich" eventuell auch mal Glück haben, einen der beiden für ein Autogramm oder so zu erwischen oder zumindest einen Blick zu erhaschen.

So oder so sind die Möglichkeiten (leider) doch begrenzt und meist immer mit einem gewissen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden, das sollte man sich als Fan schon sehr klar vor Augen halten. Es sei denn man ist in der glücklichen Lage, dass einer der beiden mal direkt vor der Haustür dreht, was auch schon vorgekommen sein soll. ;-) Ich als Webmasterin kann darüberhinaus nicht wirklich weiterhelfen, also ich kann und werde keine Treffen (welcher Art auch immer) organisieren.

zurück nach oben

 
Wo bekomme ich ein Autogramm von Mariele und/oder Walter? Wie kann ich an die beiden schreiben?

Einen Autogrammwunsch oder auch sonstige Fanpost an Mariele oder Walter kannst Du an eine der folgenden Adressen schicken. Die Post wird auf jeden Fall an die beiden weitergeleitet und von den beiden auch gelesen bzw. beantwortet. Also Autogrammwünschen werden eigentlich immer erfüllt (frankierten und adressierten Rückumschlag aber bitte nicht vergessen) und Antworten auf Fragen etc. gibt es hin und wieder wohl auch. Habe ich mir sagen lassen ;-)

Mariele Millowitsch
c/o Agentur Carola Studlar
Agnesstr. 47
80798 München

Walter Sittler
c/o Agentur Carola Studlar
Agnesstr. 47
80798 München

zurück nach oben
 

Gibt es auch eine offizielle Website von Mariele und/oder Walter?

Eine offizielle Website gibt es (bis jetzt zumindest) weder von Mariele noch von Walter, sondern nur von ihren Agenturen, wo aber auch ein paar offizielle PR Fotos zu finden sind.

Agentur Studlar (Mariele) | Agentur Heppeler (Walter)

zurück nach oben

 
 

Wie wird der Name "Mariele" korrekt ausgesprochen?

Mariele ist die Verkleinerungsform von Marie, das -le wird als auch beim Sprechen ganz einfach hinten angehängt. Sie heißt also nicht Mari-ele, und auch nicht nicht "französisch" Marièle, sondern eben einfach Mariele. Und für alle, die es jetzt noch immer nicht genau wissen, hört euch einfach Mariele selbst mal an.

zurück nach oben

 
... allgemeiner Art
 
Mir fehlen ein paar "girlfriends" / "Nikola" Folgen oder TV Auftritte von Mariele und / oder Walter? Wie kann ich im Nachhinein an so etwas herankommen?

Der beste Weg ist es, andere Fans (z.B. im Forum) zu fragen, ob sie die fehlenden Sendungen haben und bereit wären, das zu überspielen. TV Sender und Produktionsfirmen machen so etwas nämlich meistens nicht und wenn doch, dann wird's eigentlich immer sehr, sehr teuer.
Ich persönlich habe mich irgendwann dafür entschieden, keine "kannst du mir das und das überspielen" Anfragen mehr zu erfüllen, also fragt bitte nicht mich. Sorry, aber wenn ich da alle Bitten erfüllen würde bzw. müßte, käme ich ja zu nix anderem mehr. Meine Zeit ist halt auch begrenzt und fantechnisch gesehen, nutze ich meine Zeit dann eben doch lieber für diese Fanpage.

zurück nach oben
 

Gibt es einen Fanclub oder noch andere Fanpages?

Neben meiner Fanpage gibt es inzwischen bzw. auch schon noch einige andere Fanpages über die beiden und deren Adressen sind hier in der Rubrik "Dies & Das" zu finden sind. Einen Fanclub (geleitet von Alexandra Plein) gab es auch eine Zeitlang, der wurde aber inzwischen wieder aufgelöst.

zurück nach oben

 
Wie kann ich auch mal als Komparse bei einem Projekt der beiden dabei sein?

Zu dieser Frage, die mir ja öfter mal gestellt wird, kann ich leider gar nicht so viel sagen. Bei mir lief es in der Vergangenheit eigentlich immer irgendwie über meine Funktion als Webmasterin der Fanpage oder meinen Kontakt zu Mariele und Walter. Da ich nicht weiß, wie die Produktionsfirmen mit anderen Fan-Anfragen zu diesem Thema umgeht, möchte ich weitere Informationen bzw. die Ansprechpartner dazu hier nicht so einfach öffentlich preisgeben und ich hoffe da mal auf Verständnis. Der übliche Weg wäre aber sich an die jeweils zuständige Produktionsfirma zu wenden und einfach nachzufragen, wie das mit den Komparsen gehandhabt wird. Hin und wieder wird auch über die Tagespresse in den Städten in denen gedreht wird zum Casting für die Filme eingeladen, also sollte man einfach mal die Augen aufhalten, wenn man dort wohnt.

zurück nach oben
 
Wann werden neuen Folgen von "girl friends" und "Nikola" gedreht, bzw. ausgestrahlt?

girl friends: Mariele und Walter haben ihre Mitarbeit an "girl friends" mit den Folgen der 6. Staffel im Jahr 2004 beendet. Ob es weitere Folgen von "girl friends" geben wird, weiß ich nicht.

Nikola: Mariele & Walter, die Produktionsfirma Sony Pictures und RTL waren nach neun Jahren der Meinung, dass alle Geschichten von "Nikola" erzählt sind und die Zeit gekommen ist, die Serie zu beenden. Die 9. und letzte Staffel wurde im Frühjahr 2005 gedreht und im Herbst / Winter 2005 gesendet.

zurück nach oben
 
Fanpage, Forum, Chat
 
Was muss ich im Forum beachten?

Für das Forum gelten inzwischen einige Regeln, die bitte gelesen und beachtet werden sollen.

zurück nach oben
 
Was hat es mit bestimmten Abkürzungen / Begriffe im Forum auf sich?

Hier mal eine kurze alphabetische Übersicht über alles, was eventuell mal auftauchen und dann unklar sein könnte.

BddWnb
=
"Beitrag, den die Welt nicht braucht" *g* = der also nichts mit dem "Thema" (Mariele & Walter) dieser Fanpage zu tun hat
FA
=
"Die Familienanwältin"
FF
=
Fanfictions = selbstgeschriebene Geschichten zu TV-Serien
FP
=
Fanpage
GF
=
girl friends
GK
=
Goldene Kamera
HH
=
Hamburg
HP
=
Homepage (=Fanpage)
HS(S)
=
Harald Schmidt (Show)
IM
=
Internet-Mädels
JBK
=
Johannes B. Kerner (Show)
ONS
=
One-Night-Stand (v.a. ein ganz spezieller in der 7. Nikola Staffel)
Shipper
=
Serien Fans, die insbesondere an der (existierenden oder erwünschten) Beziehung der Hauptfiguren zueinander interessiert sind
ZF
=
Zimmer Frei

zurück nach oben

Gibt es irgendwo auch eine "Chat-Anleitung" für den Fall, dass (technische) Probleme auftreten?

Eine Chat-Anleitung - mit genauen Erklärungen zum Anmelden, Einloggen, falls Probleme auftreten und was im Chatroom noch so alles von Belang ist gibt es hier zum nachlesen. Außerdem gibt es hier eine Anleitung, wie man eine andere Farbe auswählt, als die paar, die vorgegeben sind.

zurück nach oben
 
Was ist das Phrasenschwein?

Das Phrasenschwein ist eigentlich ein Erfindung des DSF Fernsehens, genauergesagt des Fußball-Stammtisch (sonntags mittags). Immer wen einer der Gäste eine Phrase, also so einen abgedroschene Allgemeinplatz oder eben was, was man schon zum x-ten Mal sagt, von sich gibt, muss er 5 DM ins Schwein schmeißen.

Wir Internet-Mädels (bzw. der harte Kern, der sich auch öfter mal live getroffen hat) haben das hier irgendwann mal - als Gag und rein virtuell bzw. dann kurzeitig sogar ein bisschen ernsthafter - übernommen. Phrasen für die man was (Pfennig-Beträge) hätte zahlen müssen, waren z.B. bei Kritiken zu Mariele/Walters Arbeit: "glaubwürdig gespielt" oder aber im eigentlich Gespräch miteinander so Sachen wie "Wenn Engel reisen..." (ok, ist ein Insider der HH Fahrer 2000) oder eine Phrase für die ich eigentlich öfter mal was zahlen hätte müssen oder sogar musste war "Ich hoffe, das klingt jetzt nicht arrogant". Welche Phrasen nun alle "verboten" waren wußte eigentlich nie einer so richtig, bzw. das wurde dann öfter mal ganz spontan in der Gruppe entschieden *lach*

Wie gesagt, war alles just for fun und überhaupt nicht ernstzunehmen und dieser Begriff bzw. unser "Spiel" damit taucht halt jetzt immer wieder noch auf. Das muss für Außenstehende ja echt ein bisschen bekloppt klingen *g*

zurück nach oben

 
 
die Webmasterin
 
Wer bist Du eigentlich?

Diese Frage beantworte ich relativ ausführlich in der Rubrik "Ein bisschen was über mich"

zurück nach oben
 
Wann und warum ist diese Fanpage entstanden?

Im Sommer 1998 habe ich bei der Suche nach Gleichgesinnten im TV-Forum der "Brigitte" - Homepage einige andere "girl friends" - Fans kennengelernt. Da die übrigen Teilnehmer dort von unseren "girl friends" Diskussionen ziemlich bald sehr genervt waren, habe ich im Spätsommer 1998 für uns "girl friends" Anhänger ein eigenes Diskussionsforum eröffnet.
Ich und einige andere Fans waren aber auch damals schon der Meinung, dass die "girl friends" und ganz besonders natürlich Mariele und Walter schon längst mal eine eigene Fanpage verdient hätten. Und da ich zum damaligen Zeitpunkt schon länger nach einem Thema für eine eigene Website gesucht hatte, um erste Versuche im Bereich Web-Design und html unternehmen zu können, habe ich dann spontan eine "girl friends" Fanpage entworfen, die in den frühen Morgenstunden des 03.10.1998 zum ersten Mal im WWW zu sehen war.
Wenn ich ehrlich bin, war es also ein bisschen Zufall, dass es ausgerechnet eine Seite zu DEM Thema wurde, aber ich dachte mir, eine "neue" Seite ist immer noch besser als die x-te Seite über Roxette, DQMW oder eine von den vielen langweiligen "Das bin ich" Homepages *g* Und anscheinend habe ich mit meiner Themen-Auswahl ja die richtige Entscheidung getroffen. Nach kurzer Zeit (2-3 Wochen) habe ich die Fanpage dann aber in die Mariele und Walter - Fanpage umgewandelt - ganz einfach, weil ich schon in erster Linie Fan von Mariele und Walter war und bis heute immer noch bin.

zurück nach oben

Ist diese Fanpage so etwas wie ein Fanclub? Wer sind die "Internet-Mädels"?

Diese Fanpage ist KEIN FANCLUB!! Für Inhalt, Layout und alles andere dieser Fanpage bin erst einmal ganz alleine ich (die Webmasterin) verantwortlich. Allerdings werde ich bei meiner "Arbeit" oft von anderen Fans unterstützt, die mir mit Artikeln, Videos oder auf anderem Wege aushelfen.

In den Anfangsjahren (1999/2000) hatten sich im Forum/Chat irgendwann mal ein paar Fans zusammengefunden, die schnell in weiten Kreisen als die "Internet-Mädels" bekannt waren. Dabei handelte es sich sozusagen um den "ultra-harten Kern" derjenigen, die sich regelmäßig im Forum oder im Chat zu Wort gemeldet haben, bei den "Fantreffen" in HH dabei waren und und und... Da die Zahl der Fanpage Besucher(innen) allerdings ab dem Jahr 2001 immer größer wurde und bei diesem "aktiven" Kreis außerdem immer eine ziemliche Fluktation herrscht (einige sind nur ein paar Wochen dabei - andere hingegen schon seit Jahren), gibt es DIE "Internet - Mädels" in der ursprünglichen Form gar nicht mehr.
Der Begriff wird inzwischen eigentlich in zweierlei Bedeutung benutzt. Zum einen gibt es für mich nach wie vor (immer noch oder jetzt wieder) eine Gruppe von Mädels, die ICH als "meine" (Internet-)Mädels bezeichnen würde. Zum anderen ist es halt doch auch als allgemeine Bezeichnung für die Fans, die meine Fanpage regelmäßig besuchen, hängen geblieben und wird wahrscheinlich auch immer hängen bleiben, was für mich prinzipiell auch ok ist. Man muss sich dabei allerdings bewusst sein, dass dieser Begriff eben keine wirkliche "Gemeinschaft" bezeichnet, sondern letztendlich nur eine Art Kategorie ist.

Ich bin ehrlich gesagt auch heilfroh darüber, dass es so unorganisiert und formlos abläuft, denn ich hatte zu keiner Zeit das Bedürfnis, die Verantwortung für so etwas wie einen "virtuellen Fanclub" zu übernehmen. Und so sehr ich mich über die steigenden Besucherzahlen freue, desto mehr Sorge macht es mir manchmal, dass einige Fans vielleicht mit falschen Club- oder Service- Erwartungen an dieses Fanpage herantreten.
Ich habe diese Fanpage damals vor allem gestartet, um auf möglichst "un-peinliche" und irgendwie auch sinnvolle Art und Weise zum Ausdruck zu bringen, dass ich Mariele und Walter nun mal für sehr sehr gute Schauspieler und außerdem auch wahnsinnig nette Menschen halte. Wenn diese Fanpage auch dazu dient, viele andere Fans über Mariele und Walter zu informieren, gut. Wenn sie darüberhinaus noch dazu beiträgt, den Austausch und Kontakt vieler Fans untereinander zu fördern, um so besser. Aber das ist auch wirklich der einzige Anspruch den ich im Hinblick auf etwas "Club-ähnliches" mit dieser Fanpage verfolge.

zurück nach oben

Was bedeutet "liljan98"?

Den Namen habe ich mir in meiner Zeit in Stockholm zugelegt, als ich dort das Internet so richtig für mich entdeckt habe. Da man ja in Chatrooms nicht immer unter seinem richtigen Namen aktiv sein sollte, musste also mal ein neuer "Name" her. Mein Spitzname "Sue" war fast immer schon irgendwie vergeben und da ich aber einen Namen wählen wollte, der was mit mir zu tun hat, kam ich irgendwann auf "liljan98"

Susanne bedeutet "die Lilie" und das heißt auf schwedisch "liljan" und 98 ganz einfach, weil es eben das Jahr 1998 war :-)

zurück nach oben
 
Woher hast du die ganzen Informationen?

Das meiste ist relativ einfach aus Zeitschriften oder Zeitungen, dem Internet usw. zu erfahren wenn man ein bisschen Zeit zum Stöbern hat und auch weiß wo man suchen muss. Einiges erfahre ich auch direkt von den TV-Sendern oder Produktionsfirmen, die eigentlich ganz auskunftsbereit sind, wenn sie merken, dass da nicht ein Fan für sich alleine, sondern eine Webmasterin für eine Fanpage etwas wissen möchte. Schließlich ist so was auch immer gute PR für die jeweilige Serie, Film u.ä. Und einiges erfahre ich auch direkt von Mariele und Walter.

zurück nach oben

Kennen und unterstützen Mariele und Walter die Fanpage? Hast Du Kontakt zu ihnen? Kennst Du sie persönlich?

Als ich dieses Fanpage - Projekt 1998 gestartet habe, war es mir schon sehr wichtig zu wissen, dass Mariele und Walter keine Einwände dagegen haben. Ich hab also über die Agenturen um Einverständnis gebeten und dies auch bekommen. Inzwischen kennen die beiden meine Fanpage (und mich) schon seit einigen Jahren und finden das hier - soweit ich weiß - auch alles ganz ok so.
Informationen für diese Seite versuche ich dennoch soweit es geht in Eigenregie zu recherchieren, denn schließlich war die Fanpage ja MEINE Idee, also liegt es auch an mir, sie mit Inhalten zu füllen, was ja auch meist gut gelingt. (siehe die vorhergehende Frage) Außerdem bin ich der Meinung, dass Mariele und Walter in ihrem Beruf- und Privatleben Wichtigeres zu tun haben, als mich mit Informationen zu versorgen. Und verantwortlich für alle Inhalte hier bin letztendlich sowieso auch ich alleine.
Aber es hilft mir natürlich doch sehr, dass beide mich inzwischen relativ regelmäßig über ihre Projekte und Termine auf dem Laufenden halten, mir meine Fragen dazu beantworten und vor allem, dass sie einfach auch so nett sind (siehe oben), mir den ein oder anderen Gefallen zu tun, wenn ich sie hin und wieder mal drum bitte. Irgendwie hat es sich im Laufe der Jahre zwischen uns dreien also wohl ganz gut eingespielt. Zumindest ist das mein Eindruck, den die beiden aber hoffentlich auch bestätigen würden.

Live getroffen bzw. persönlich kennengelernt habe ich Mariele und Walter das erste Mal in den Jahren 1999/2000. Im Detail nachzulesen ist das unter Erinnerung an meine allererste Begegnung mit.... Seitdem laufe ich den beiden in eher unregelmäßigen Abständen bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten immer wieder mal über den Weg. Dazu gibt es aber hier auf der Fanpage oder im Forum normalerweise nichts mehr groß zu lesen, weil ich irgendwie doch immer nur dasselbe erzählen könnte. Und Informationen zu Projekten oder andere offizielle Neuigkeiten veröffentliche ich sowieso immer in der Neuigkeiten Rubrik, wo sie schließlich hingehören und wo sie auch von allen Fans und Besuchern gelesen werden können.

zurück nach oben