Lessings Passion -

Briefwechsel mit Eva König

Handlung | Darsteller | Produktion | Sonstiges
 
Fast zweihundert Briefe haben sie einander geschrieben, in den sieben Jahren bis zur Heirat. Gesehen haben sie sich kaum. Lessing (Walter Sittler) ist gerade als Hofbibliothekar nach Wolfenbüttel gezogen, Eva König (Barbara Falter) muss ihre Vermögensverhältnisse nach dem Tode ihres Mannes regeln und dessen Wiener Seiden- und Tapetenfabriken verkaufen. Es bleibt ihnen nur die Korrespondenz, die von Lotterie und von Schulden, vom Theater und von Alltagswidrigkeiten handelt, oder von den ewigen Malaisen mit Kutschen und Pferden.
Zwischen den Zeilen wächst indes die Liebesgeschichte dieser beiden großen Schriftsteller: Eva König war die einzige, die das umständliche Bandenspiel Lessings mitspielen konnte. Sie ist nach Walter Jens eine der wenigen Epistolographinnen im Aufklärungs-Deutschland.
Das gemeinsame Glück der beiden ist nur von kurzer Dauer: fünfzehn Monate nach der Hochzeit stirbt Eva im Kindbett. "Ich wollte es auch einmal so gut haben wie andere Menschen, aber es ist mir schlecht bekommen", schreibt Lessing an Eschenburg. Er überlebt seine Frau nur um drei Jahre.


Darsteller
   
Walter Sittler Gotthold Ephraim Lessing
Barbara Falter Eva König
   
nach oben  


Produktion
   
zusammengestellt von Dieter Hildebrandt
Regie Marcel Keller
Dramaturgie Sonja Anders
 
Diese Lesung hatte am 19.Juni 1998 ihre Premiere und wird vom Schauspiel Staatstheater Stuttgart veranstaltet.

nach oben



Sonstiges
   
Fotos von der Lesung in Stuttgart (15.06.02)
Bericht und Fotos von der Lesung in Köln (08.05.02, Kirsty / Kiwein)
"Liebe und Lotto" (07.05.02, Kölner Stadtanzeiger)
"Er wollte es auch einmal gut haben" (09.03.02, FAZ)
Interview in "Der Sonntag" (24.02.02, WDR2 Radio)
Audio CD: "Und es wird ein großes Glück sein..." (2002, Pendragon Verlag)
"Meine liebste Madam!" (17.12.01, Neue Züricher Zeitung)
Bericht von der Lesung in Stuttgart (14.05.00, Ulli, Verena & Petra)
"Liebesbriefe und Befindlichkeiten" (31.01.00, Kamenzer Zeitung)
Fotos von der Lesung in Kamenz (29.01.00, Anne)
Bericht von der Lesung in Kamenz (29.01.00, Anne)