"Gut gegen Nordwind"

nach dem Roman von Daniel Glattauer

Dieses Theaterstück wird seit 2009 an verschiedenen Häusern in den unterschiedlichsten Besetzungen gespielt. Diese Inszenierung hat Premiere am 08. Oktober in Bad Homburg v.d.Höhe

 

Ein einziger falscher Buchstabe lässt Emmi Rothners E-Mail irrtümlich bei Leo Leike landen. Der antwortet aus Höflichkeit, und es beginnt eine nette Plauderei zwischen den beiden. Mit jeder weiteren Mail kommen sich Emmi und Leo näher und schon bald entsteht eine ganz besondere Brieffreundschaft.

Doch mit der Zeit stellt sich den beiden die Frage: Könnte das, was sich aus ihrer anfänglichen Freundschaft entwickelt hat, auch Verliebtheit oder sogar Liebe sein? Und ist Liebe überhaupt möglich angesichts der Tatsache, dass sie einander nie persönlich begegnet sind?

Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten Treffen kommt...


Darsteller
   
Walter Sittler Leo Leike
Aglaia Szyszkowitz Emmi Rothner

Produktion
   
Bühnenfassung Ulrike Zemme und Daniel Glattauer
Regie Michael Kreihsl
Ausstattung Hugo Gretler
Produktion Komödie im Bayrischen Hof, München
3 Minuten Youtube Clip zu den Vorstellungen in der Komödie im Bayrischen Hof